DIE

SEELE

BAUMELN

LASSEN

Falstaff punkte 90.png

Öffnungszeiten Buschenschank

3. März bis 31. März 2020
21. April bis 23. Juni 2020
14. Juli bis 1. September 2020

jeweils Dienstag, Samstag, Sonntag und Feiertag ab 15 Uhr

Zwischen Streuobstbäumen

und Weinreben

LOSLASSEN UND ENTSPANNEN

Genießen Sie bei uns am Aunberg, inmitten von Obstbäumen  und umgeben von Weingärten, unser herrliches Natur-Ambiente. Bei uns können Sie sich ungezwungen zurücklehnen und entspannen.  Zu der traditionellen Buschenschankjause und den handgemachten  Mehlspeisen sorgen unsere frischen, anregenden Weine sowie eine  familiäre Atmosphäre für einen gemütlichen Aufenthalt der  bestimmt noch lange in Erinnerung bleibt.

Unser romantischer Kellerstöckl wurde bereits im Jahre 1954 von Herrn Friedrich Spätauf Sen. erbaut und als Werkstätte für die spätere Tischlerei Spätauf genutzt. Nach der Übernahme unseres Großvaters Johann Hopfer diente er weiterhin als Werkstätte und auch als Weinkeller. Mit der Gründung des Betriebes begannen einige Umbaumaßnahmen wie der Wintergarten und die Terrasse. Uns war jedoch wichtig, den Charm des alten Hauses weitgehend zu erhalten,

Der Grundstein war gelegt

GROßVATERS EIN UND ALLES

Wie es zur Gründung unseres Betriebs kam, konnten Sie ja bereits hier erfahren. Nun möchte ich noch beleuchten was sich davor in unserem Kellerstöckl abgespielt hat. Der Kellerstöckl wurde im Jahre 1954 von Herrn Friedrich Spätauf Sen. erbaut. Er diente als Wohnhaus aber auch als Werkstätte für seinen damaligen Tischlereibetrieb. Schon damals war er für seine Möbel außerordentlicher Präzision und Formschönheit bekannt.

 

Heute betreibt Möbel Spätauf Standorte in Halbenrain, Graz und Wien und steht für Design und Handwerk mit Leidenschaft und Überzeugung. Diese Handwerkskunst ist unserem Hause erhalten geblieben. Nach der Übernahme des Kellerstöckels durch unserem Großvater Johann diente er ihm weiterhin als Werkstätte sowie Weinkeller - und vor allem als Rückzugspunkt für die gesamte Familie.

In Erinnerung bleiben mir vor allem die gemütlichen Abende am Kachelofen mit Kastanien und einer guten Jause, das Besenknüpfen mit unserem Großvater, die rasanten Schlittenfahrten oder das Füttern der Vögel im Garten.

 

Mit der Gründung unseres Betriebes begannen auch einige Umbaumaßnahmen. Die Erneuerung der Küche, der Bau des Wintergartens und die Errichtung der gesamten Bank- und Tischgarnituren - alles in Handarbeit durch unseren gelernten Tischler Sigi. Uns war jedoch wichtig, die durch mühsame Arbeit errichtete Grundsubstanz und den guten Geist dieses alten Hauses zu bewahren. Heute erstrahlt unser Buschenschank im frisch aufpolierten Glanz moderner Handwerkskunst in Kombination mit dem urigen Charm der damaligen Zeit.

Mario Hopfer

 

Regionale Bezugsquellen

REGIONAL IST NICHT EGAL

Regionalität hat für uns einen besonders hohen Stellenwert. Daher setzen wir, wo immer es möglich ist, auf regionale Bezugsquellen. Denn nur durch regionales Bewusstsein können wir unsere wertvolle Region erhalten und fördern. Sie sehen im Anschluss eine Auflistung unserer regionalen Partner.

UNTERSTÜTZEN SIE UNS DABEI!

 
 

» UNSER FLEISCH WIRD NOCH NACH TRADITIONELLEN ZUBEREITUNGS-METHODEN EIGENHÄNDIG VERARBEITET «

Download Speisekarte

FÜR ALLE NEUGIERIGEN

 

Unser täglicher Antrieb

DER MENSCH IM MITTELPUNKT

Unsere größte Wertschätzung gilt eindeutig unseren Gästen. Ohne ihr Vertrauen wäre unser gesamtes Schaffen zwecklos. Das Verlangen nach höchster Qualität und ausgezeichnetem Service treibt uns täglich an, uns ständig zu verbessern und manchmal sogar Vorhaben neu zu überdenken.

Bei unseren Radtouren sind Einkehrschwünge Pflicht. Beste regionale Köstlichkeiten, hervorragende Weine und ein traumhafter Platz zum Genießen und Relaxen! Angenehme, entspannte Atmosphäre bei einem Familienunternehmen.

— Eva und Hans Bogensperger

Tolles Platzerl unter den Obstbäumen. Hier trifft man gerne Freunde bei einem gemütlichen Achterl zu toller Jause. 

— Carina und Christian Niederl

»

«

Die Welt gehört dem, der sie genießt

Giacomo Leopardi

Buschenschank: Größing 46
8355 Tieschen | +43664 1401433

Weingut: Pichla 90, 8355 Tieschen
kontakt@hopfer-weine.at

Kontakt | Impressum | AGB

© Weinbau-Buschenschank Hopfer 2019