top of page
DSC_1020_edit.jpg

WEIN VOM HOPFER

Morillon Königsberg 2022 (13) edit.jpg

DAS ZUSAMMENSPIEL VON MENSCH UND NATUR

Richtig guter Wein ergibt sich aus dem Zusammenspiel von Mensch und Natur. Die Bodenbeschaffenheiten regulieren das Wachstum der Reben, die Witterung bestimmt den Vegetationsverlauf und das Klima beeinflusst die Weinstilistik. Doch auch der Faktor Mensch ist entscheidend - schafft er es doch durch handwerkliches Geschick und überlegtes Handeln authentische Weine zu erzeugen, die von ihrer Herkunft erzählen, aber vor allem pures Trinkvergnügen vermitteln sollen.

WIE JEDER MENSCH HAT AUCH EIN JEDER WEIN SEINEN INDIVIDUELLEN CHARAKTER

WEIN
LINIEN

Wir sind ja der Meinung, Weingenuss soll unkompliziert sein. Jedoch macht es durchaus Sinn, etwas Orientierung zu schaffen. Unser vielfältiges Weinsortiment lässt sich am besten in Form einer Pyramide darstellen, die es sich lohnt vom Sockel bis zur Spitze zu erkunden.

Herkunftspyramide Hopfer 2023_5_300x.png
Weinlinien
Sämling

HOME OF SCHEUREBE

Unserer größten Aufmerksamkeit schenken wir ganz klar der Rebsorte Sämling (auch Scheurebe gennant). Der Sämling war schon der Lieblingswein unseres Großvaters. Auch für uns hat diese Rebsorte mit einen Flächenanteil von 35% einen besonders hohen Stellenwert. Und das nicht nur weil wir die größten Erfolge mit diesem Wein feiern durften (steirischer Landessieger, Sieger internationaler Scheurebepreis etc.) sondern weil er für uns der Inbegriff eines typisch steirischen Weines ist. Fruchtig, aromatisch, trinkfreudig und immer mit einer gewissen Leichtigkeit und Finesse. Bereits 4 verschiedene Weine entpuppen sich bei uns aus dieser Rebsorte, jeder für sich ein Unikat!

Scheurebe © ÖWM / WSNA
Tieschen - Vulkanland Steiermark

DER VULKAN

WAHRZEICHEN DER REGION UND NÄHRBODEN FÜR UNSERE REBEN

Der Tieschner Königsberg, ein erloschener Vulkan, ragt unübersehbar über unsere Region empor. Wenn wir ihn erblicken, wissen wir, hier sind wir daheim. Auch unsere Reben werden von seiner Existenz maßgeblich geprägt. Die vulkanischen Böden verleihen den Weinen eine ausgeprägte Würze und Vollmundigkeit. Abseits der vulkanischen Böden sorgen vordergründig Sand- und Kalkablagerungen für eine unverwechselbar  aromatische Weinstilistik.

DER WEINBAUER
VOM HOPFER

Ich bin Mario und bin der Weinbauer vom Hopfer - und das aus Überzeugung! Schon sehr früh wurde mir bewusst, dass meine Zukunft und Passion im Weinbau liegt. Meine Herangehensweise bei der Vinifizierung ist stets bedacht, sorgfältig und fokussiert. Meine Weine sollen anspruchsvoll sein, aber niemals überfordern. Im Vordergrund steht immer das Trinkvergnügen. Mein Anspruch ist, das Beste aus jedem Jahrgang herauszuholen - kompromisslos und konsequent.

AUCH DIE ÄUSSEREN WERTE SIND ENTSCHEIDEND

Der Vogelbaum, der ab sofort unsere Etiketten in verschiedenen Farben ziert, repräsentiert unseren Betrieb und unsere Weine in authentischer und ganzheitlichen Art und Weise.

 

Klicke auf die Symbole, um mehr zu erfahren.

Der Vogelbaum

Uns war es besonders wichtig ein für uns authentisches Erscheinungsbild zu schaffen. Ein Etikett, das nicht nur für den Flascheninhalt, sondern auch für die Menschen dahinter und den Betrieb im Gesamten steht. Viele kleine Details vereinen in liebevoller Art und Weise diese Werte und formen eine prächtige und ausdrucksstarke Ikone.

Der Vogelbaum - Wein und Genuss Hopfer.p
Unse Etikett

DER DESIGNER
VOM HOPFER

Mein Name ist Hannes und bin der Grafik- und Webdesigner vom Hopfer. Vom Weinetikett, zur Speisekarte bis hin zur Website - alles aus einer Feder. Beigebracht habe ich mir das alles selbst. Zufrieden mit meiner Arbeit bin ich meist nur kurz, zu hoch sind meine Ansprüche an mich selbst. Ein Manko? Ich finde nicht! Dieser stete Drang, mich und meine Arbeit ständig voranzutreiben, zu verbessern, treibt mich tagtäglich an. Ich liebe meinen Job!

Hannes Hopfer044.png

ONLINE SHOP

GUSTO BEKOMMEN? HOL DIR UNSERE WEINE DIREKT ZU DIR NACH HAUSE!

Wein Shop Promotion.jpg

LUST
AUF
MEHR?