Aunkönig 2020

Aunkönig 2020

€ 6,50Preis

Würde man Wein mit Musik beschreiben, wäre dieser hier Beethoven‘s 9. Sinfonie. Hier geben Frucht, Finesse und Trinkfreude den Ton an. Unser Aunkönig ist eine Cuveé aus Sämling 88 und Müller-Thurgau aus unseren besten Lagen. Er glänzt mit einem Aromaspiel aus Holunderblüte, Pfirsich und Marille, einem angenehmen Gaumen und einem ausgewogenen Zucker-Säure-Spiel.

  • Steckbrief

    Kategorie:  Weißwein

    Trauben:  Sämling 88 (Scheurebe) / Müller-Thurgau

    Herkunft:  Tieschen / Vulkanland Steiermark

    Stilrichtung:  fruchtig, harmonisch

    Weintyp:  trocken

    Jahrgang:  2020

    Alkohol:  11,5 vol.%

    Restzucker:  1,7 g/l

    Säure:  5,8 g/l

    Füllmenge:  0,75 Liter

    Verschluss:  Schraubverschluss

    Ausbau:  Edelstahltank

    Trinktemperatur:  8 - 9 °C

    Trinkreife:  2021-2023

  • Infos zur den Rebsorten

    Sowohl der Sämling 88 und der Müller-Thurgau sind Neuzüchtungen des 20. Jhd. Der Müller-Thurgau wurde vom Schweizer Botaniker Hermann Müller aus dem Kanton Thurgau gezüchtet. Die Sorte galt als erfolgreichste Neuzüchtung des 20. Jhd. Denn die Sorte war frühreif und deutlich säureärmer als die bis dato gängigen Rebsorten, wenn man bedenkt, dass die Temperaturen damals wesentlicher geringer waren. Heute findet sich der Mülller-Thurgau in der Steiermark häufig in Jungweinen wie dem "Steirischen Junker" wieder.

     

    Speisenempfehlung:

    Hervorragend als Aperitif oder zu kalten Vorspeisen, auch ideal zu würzigen asiatischen Speisen und pikanten Geflügelgerichten (z.B. Paprikahuhn).